Facebook
Teamviewer
 



TURBOMED - AddOns

Live-Check
Lassen Sie keinen Umsatz liegen!

Das neue TURBOMED-Modul zur Optimierung Ihres Praxis-Umsatzes und stärkeren Patientenbindung durch Nutzung der Vorsorgemöglichkeiten.

 

  • Optimieren Sie Ihre Abrechnung
  • Minimieren Sie Umsatzverluste
  • Nutzen Sie vorhandene Vorsorgepotentiale

 

TURBOMED Live-Check läuft im Hintergrund und liefert Ihnen direkt beim Patienten nützliche und wichtige Hinweise.

 

Lassen Sie keinen Umsatz "liegen"!

TURBOMED Live-Check prüft sofort auf

  • fehlende Pauschalen
  • fehlende Diagnosen (KVen können bei fehlenden Diagnosen Leistungen streichen!)
  • Vorsorgeuntersuchungen unterliegen keiner Mengenbegrenzung und können im vollen Umfang abgerechnet werden
  • weitere Leistungen, die einer Mengenbegrenzung nicht unterliegen werden angezeigt

 

Welche Inhalte geprüft werden und wie die Hinweise aussehen, bestimmen Sie selbst! Erstellen Sie Regeln ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen. Diese individuelle Ausrichtung der Live-Check-Regeln schützt Sie von ungebetenen Informationen.

 

Auch im Bereich der Patientenbindung hilft Ihnen TURBOMED Live-Check: Bieten Sie Ihren Patienten noch nicht genutzte Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen oder DMP-Programme an. Eine ärztliche Empfehlung zu diesen "Mehrwertleistungen" wird diese Patienten sicher überzeugen.

 

All diese Hinweise gibt Ihnen TURBOMED Live-Check direkt und "on the fly" während des Patientenbesuchs.

 

In übersichtlichen Reports werden Ihnen die selbst definierten Ergebnisse angezeigt:

report2__1409838249.png

Hitpanel
Das Patientenaufrufsystem

hitpanel_Keyvisual__1394783307.pngWartezeiten für Patienten lassen sich nicht immer vermeiden – aber diese können so angenehm wie möglich gestaltet werden, beispielsweise mit einem Wartezimmer-Fernsehen! Mit HITPANEL bekommen Sie aber nicht nur ein beliebiges Wartezimmer-TV, Sie können darüber Ihre Patienten aufrufen und direkt in die Sprechzimmer bitten!

HITPANEL ist direkt mit TURBOMED verbunden und so können – direkt aus der Wartezimmerliste heraus – die wartenden Patienten per Bildschirmmitteilung aufgerufen werden. Der Patientenname und bspw. das Sprechzimmer werden zusätzlich von einer angenehmen Stimme akustisch angesagt – sogar in verschiedenen Sprachen! Über die zusätzliche Angaben wie „bitte gehen Sie in Sprechzimmer 2“ oder „Ihre Unterlagen können am Empfang abgeholt werden“ ist der Patient sofort informiert, was er jetzt zu tun hat.

 

Schauen Sie doch in unsere Live-Präsentation zum HITPANEL, wir zeigen Ihnen dort wie und was geht:

 

 

 hitpanel__1394786443.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber nicht nur der Aufruf der Patienten erfolgt mit HITPANEL. Zwischen den Meldungen können individuelle eigene Praxisinformationen eingespielt werden. Diese können Sie leicht selbst generieren. PowerPoint-Präsentationen, mpeg- oder AVI-Filme, HTML-Dateien oder Java-Applets (und weitere Datei-Formate sind in Vorbereitung) werden direkt vom HITPANEL-Server abgespielt. Dabei sind Sie selbst der Regisseur und können einfach die Abläufe und Reihenfolgen festlegen. Informieren Sie die Wartenden so über die Urlaubszeiten der Praxis oder besondere Aktionen wie etwa Grippeschutzimpfungen oder über die von Ihnen angebotenen IGel-Leistungen. Es können aber auch Filme oder ein Bildschirmschoner, wie etwa ein Kaminfeuer oder ein Aquarium eingesetzt werden. 


Im Gegensatz zu den üblichen Wartezimmer-TVSystemen gehen Sie keinen langfristigen Vertrag ein! Alle Inhalte können von Ihnen selbst erstellt werden. Auch die benötigte Geräteausstattung erwerben Sie direkt. Es fallen so neben reinen Betriebskosten keine monatlichen Gebühren* an. 

HITPANEL läuft auf einem separaten PC in der Praxis und wird über das Netzwerk mit TURBOMED gekoppelt. Das ‚laufende Programm‘ des Infotainment-Systems wird bei einer neuen Meldung für eine einstellbare Zeit unterbrochen und nach der Meldung an der gleichen Stelle wieder fortgesetzt.

Einfach, effektiv und unterhaltsam!

pdf Broschuere_HITPANEL.pdf (1.17 MB)

 

privadis
Die Privatabrechnung auf Knopfdruck

tm_privadis__1375692826.jpgStellen Sie sich den Idealfall vor: Ein Knopfdruck genügt, und schon nach drei Arbeitstagen ist Ihr Honorar auf dem Konto. Das ist jetzt ganz einfach – mit privadis, der integrierten Lösung für Ihre Privatabrechnung.

Direkt aus TURBOMED übermitteln Sie alle Rechnungsdaten mit einem Klick an privadis und geben so den Startschuss für zahlreiche Leistungen: schnelle Auszahlung, 100 % Ausfallschutz, komplettes Forderungsmanagement, Inkasso-Service und vieles mehr.

Freuen Sie sich auf flexibel planbare Liquidität, mehr Sicherheit, weniger Verwaltungsaufwand und darauf, sich wieder auf das Wichtigste konzentrieren zu können: die Behandlung Ihrer Patienten.priva__1375693018.jpg

 

 angebot-anfordern__1375693191.png

 

 

 

 

 

pdf produktbroschuere_privadis.pdf (0.69 MB)

 

CGM LIFE eSERVICES
Online Services für die moderne zukunftsorientierte Praxis

cgm_eservices__1375690369.jpgSie sind eine moderne, zukunftsorientierte Praxis?
Warum dann nicht mit der Zeit gehen und den CGM-Online-Service anbieten, der die Kommunikationsbasis zwischen Patient und Praxis optimiert und Sie gleichzeitig entlastet?


In einer Zeit, in der sich ein Großteil des Alltags - Einkaufen oder das Lesen der Tageszeitung - online abspielt, sollten Sie umdenken und auf diesen Zug in die Zukunft aufspringen. Entlasten Sie Ihr Praxisteam in der Anmeldung und bieten Sie komfortable Online-Services an, welche Ihren Patienten in Ihren Praxisalltag einbindet. Durch einfaches Anmelden auf Ihrer Internetseite können Ihre Patienten selbstständig Termine buchen, Wiederholungsrezepte oder Befunde anfordern und die onlineSprechstunde nutzen und das an 24 Stunden an 7 Tagen. Durch die gewohnt komfortable und nahtlose Integration in TURBOMED wird Ihr Praxisteam verwaltungstechnisch in der Anmeldung deutlich entlastet.


Die CGM LIFE eSERVICES gibt es jatzt auch als Patienten-App auf dem iPhone® oder iPad®!

 

Damit können Ihre Patienten jederzeit per Smartphon Termine vereinbaren oder die von Ihnen genutzten Services nutzen. Die kostenfreie App kann unter dem folgenden Link heruntergeladen werden:

 

 app-store_icon__1409731268.png

CGM LIFE

von CGM Mobile Services GmbH

 

Beschreibung

Mit der CGM LIFE App können Sie mit Ihrem iPhone oder iPad folgende CGM LIFE eSERVICES Online-Dienste Ihrer Arztpraxis unabhängig von den Öffnungszeiten nutzen.

 

 

 

Wie sich dieser neue Service aus Patientensicht darstellt, können Sie in unserer Praxis-Demo-Homepage selbst online erleben.

Bitte nutzen Sie die folgenden Zugangsdaten (achten Sie bitte auf die exakte Schreibweise):

   eservice__1375690529.png

Demo-Benutzer:

Demo-Passwort:

mcsysdemo@live.de

76185?karlsruhe

 

Video-Präsentation der eSERVICES

zum_video__1412837972.png



 

In unserer Live-Präsentation zeigen wir Ihnen die Funktionen und Bedienung der CGM LIFE eSERVICES - auch wie diese bei Ihnen in der Praxis erscheinen:

 

termin__1375691113.jpg

OnlineTerminbuchung





  • Geben Sie Ihren Patienten die Möglichkeit, sich online selbstständig Termine auszuwählen, die Sie zuvor freigegeben haben.
  • Eine Terminliste mit Datum, Uhrzeit, Name des Patienten und dem Anfragestatus kann jederzeit abgerufen werden, um Termine zu bestätigen oder aber abzulehnen.
  • Lehnen Sie einen Termin ab oder bestätigen Sie diesen, wird automatisch per E-Mail eine Information an den Patienten verschickt.


 

rezept__1375691223.jpg

 

OnlineRezepte




  • Ihre Patienten benötigen ein Wiederholungsrezept? Kein Problem, nach Registrierung kann der Patient auf seine individuellen Medikationen des letzten Jahres zugreifen, um sich selbstständig ein Wiederholungsrezept anzufordern.
  • Hat der Patient das gewünschte Präparat ausgewählt, muss er die Anfrage nur noch per Knopfdruck an die Praxis übermitteln.
  • Anhand der Liste eingegangener Rezeptbestellungen kann Ihr Team den Rezeptwunsch des Patienten per eMail bestätigen oder ablehnen. Bei Bestätigung kann das Rezept in Ruhe vorbereitet und anschließend an den Patienten verschickt werden.


 

Sprechstunde__1375691325.jpg

OnlineSprechstunde






  • Viele medizinische Fragen lassen sich leicht beantworten. Damit Ihnen in der Arztpraxis keine kostbare Zeit verloren geht, können Sie mögliche Fragen Ihrer Patienten zuvor online klären.
  • Einzelne Nachrichten können bei Bedarf in die medizinischen Daten übernommen werden.


 

befund__1375691420.jpg

OnlineBefunde





  • Einzelne Nachrichten können bei Bedarf in die medizinischen Daten übernommen werden.

 

CGM Mitarbeiterzeitverwaltung
Die professionelle Zeiterfassung

cgm_zeitverwaltung__1375437741.jpgZur optimalen Koordination des Praxisalltags präsentieren wir Ihnen die Mitarbeiterzeitverwaltung, ein Tool, mit dem Sie Ihr Personal professionell managen können. Die Mitarbeiterzeitverwaltung kann als integrierte Lösung mit dem PraxisManager und TURBOMED oder als Stand-Alone-Lösung von TURBOMED und Nicht-TURBOMED-Anwendern eingesetzt werden. Sie unterstützt Sie dabei, Arbeitszeiten zu verwalten und verschafft Ihnen jederzeit eine schnelle und komplette Übersicht über sämtliche Buchungs- und Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter. Die Mitarbeiterzeitverwaltung berücksichtigt unterschiedlichste Arbeitszeitmodelle, so dass Sie problemlos einen Überblick über individuelle Urlaubs-, Pausen- und Überstundenregelungen erhalten. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, durch spezielle Kennzeichnung die Verwaltung der Berufsschulzeiten Ihrer Auszubildenden zu koordinieren. Die Erfassung der "Kommt-" und "Gehtzeiten" erfolgt ganz einfach über Ihren bereits vorhandenen KV-Kartenleser mittels Chipkarte oder manuell per Passworteingabe. Dies hat für Sie den speziellen Vorteil, dass bei Implementierung des Moduls keine weiteren Hardware-Investitionen anfallen.


Buchungsterminal

tm_buchungsterminal__1375437831.jpg






















Jeder registrierte Mitarbeiter sieht im Buchungsdialog seine persönliche Zeitverwaltung des aktuellen und letzten Buchungstages. Im Buchungskommentar können zudem individuelle Bemerkungen zur Buchung eingegeben werden, wie z. B. Gründe für verspätetes Einbuchen, Informationen über nicht vorhandene Buchungen etc.


An-/Abwesenheitsliste

tm_arbeitszeitmodelle__1375437966.jpg




















Durch das kontrollierte Ein- und Ausloggen Ihrer Mitarbeiter auch in den Pausenzeiten besteht jederzeit Auskunft darüber, wer sich gerade in der Praxis befindet.


Arbeitszeitmodell

Durch Anlegen verschiedener Arbeitszeitmodelle, z. B. für angestellte Ärzte, Arzthelferinnen, Auszubildende etc. können gültige Arbeitszeit-Buchungen, Kernzeiten sowie Sollarbeitszeiten im Vorfeld definiert und hinterlegt werden. Es besteht zudem eine Auswahlmöglichkeit zwischen festen Pausenzeiten oder variablen Pausen.


Mitarbeiterdaten

Um das einfache Ein- und Ausloggen mittels Chipkarte sicherzustellen, wird jeder Mitarbeiter einmalig mit seiner Karte registriert und einem der angelegten Arbeitszeitmodelle zugeordnet. Individuelle Einstellungen zu Regelungen bzgl. Übertragung oder Kappung von Überstunden werden ebenfalls hier berücksichtigt. Zudem ist ein problemloser Zugriff auf bereits angelegte Mitarbeiter sichergestellt.


Monatsauswertung

Mit dem monatlichen Journal erhalten Sie eine regelmäßige Kontrolle und Übersicht über alle Arbeits- und Fehlzeiten inkl. Buchungskommentare je Mitarbeiter. Vorgenommene Buchungen lassen sich kontrollieren und ggf. korrigieren bevor Sie den Monatsabschluss durchführen. Durch die Kennzeichnung eines Mitarbeiters als Auszubildenden können ihm direkt Berufsschulzeiten zugeordnet werden, die dann automatisch in der Monatsauswertung nach den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt werden.

 

PraxisArchiv
Die Archivierungssoftware mit dem Plus an Sicherheit

cgm_praxisarchiv__1375436031.jpgSchnelle Datenzugriffe, patientenübergreifende Dokumentenrecherche, hohe Verfügbarkeit und natürlich leichte Bedienung – das sind nur einige Erwartungen, die eine moderne Arztpraxis an ein Dokumenten-Management-System stellt. Dabei stellen die gesetzlichen Anforderungen, medizinische Dokumente mindestens 10 – 30 Jahre Wiedervorlagefähig zu archivieren, besonders hohe Ansprüche an die Datenbasis. So müssen langjährig gespeicherte Dokumente jederzeit verfügbar sein, selbst dann, wenn die Software laufend aktualisiert wurde.


PraxisArchiv

praxisarchiv1__1375436106.jpg

"Alle Dokumente dort, wo man Sie erwartet, komfortabel und mit innovativer, schneller Sicherung gegen Datenverlust" Mit TURBOMED.PraxisArchiv steigern Sie Ihre Flexibilität und Datensicherheit. Eine in mehreren deutschen Arztpraxen durch das renommierte REFA-Institut erstellte Analyse hat gezeigt, dass sich durch den Einsatz des PraxisArchivs die wirtschaftliche und organisatorische Effizienz zahlreicher Arbeitsabläufe deutlich steigern lässt. Zitat der REFA: "…bei der Betrachtung althergebrachter Papierarchivierung gegenüber moderner digitaler Archivierung mit TURBOMED.PraxisArchiv ist deutlich zu erkennen, dass sich durch den Einsatz einer Archivierungssoftware die wirtschaftliche und organisatorische Effizienz einer Arztpraxis mehr als verdoppeln lässt."



TURBOMED.PraxisArchiv ist 2010 vom TÜV Saarland als revisionssicheres Dokumententuev_praxisarchiv__1375436802.jpg-Management-System zertifiziert worden.Mit einem innovativen Langzeit-Datensicherungskonzept ist das PraxisArchiv eine optimale und sinnvolle Ergänzung zur elektronischen, multimedialen Karteikarte von TurboMed und bildet die Basis für eine zertifiziert-revisionssichere Datenhaltung.

 

 

 



Gerade für Praxen, die ihre hochauflösende Sonografie- oder Röntgenaufnahmen im DICOM-Format verwalten, bietet das PraxisArchiv mit seinen verschiedenen DICOM-Modulen einen flexiblen Einstieg. Verschiedene Einstiegspakete und vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten des PraxisArchiv bieten eine passgenaue Integration für jede Praxisform und -größe. Die Basis eines jeden PraxisArchivs ist dabei die Patientenakte.

 

Die Patientenakte

Das Kernstück vom PraxisArchiv. In der Patientenakte werden alle Dokumente, wie Bilder, eingescannte Befundberichte, Videosequenzen oder DICOM-Aufnahmen etc. gespeichert. Die einzelnen Dateien werden unveränderbar und mit einem Erstellungsdatum abgelegt. Änderungen an den gespeicherten Dokumenten sind nicht möglich. Wird das Dokument aufgerufen und verändert – also bspw. eine Bemerkung auf einem Befundbrief notiert – wird dieses veränderte Dokument als neuer Datensatz gespeichert. Das Originaldokument bleibt dabei unverändert erhalten. Auch nach Jahren kann so ein Original wieder angesehen oder ausgedruckt werden. Ein komfortabler Wartungslauf überführt alle in der TURBOMED-Karteikarte vorhandenen Dokumente der Patienten in das PraxisArchiv. Neue Dokumente werden danach zukünftig direkt im PraxisArchiv erfasst und mit der TURBOMED-Karteikarte gekoppelt. Das PraxisArchiv bietet zudem weitere nützliche Funktionen: eine datenbankweite Recherche nach frei wählbaren Suchbegriffen, das Importieren aus beliebigen Datenquellen, eine integrierte Bildbearbeitung und vieles mehr.

 

VideoDok
Schnell uns sichder dokumentieren - in jeder Software!

cgm_visiodok__1375435519.jpgSchnelligkeit ist ganz sicher nur eine der vielen Vorteile, die das neue Softwaremodul VisioDok Ärzten aller Fachrichtungen bei der täglichen Arbeit bietet. Anamnese, Befund und Diagnose können mit diesem Dokumentations-Tool strukturiert, schnell und besonders einfach erfasst werden.

 Die vordefinierten Masken mit logischen Abläufen und Fragestellungen ermöglichen einen schnellen Einstieg, erhöhen die Dokumentationssicherheit und natürlich sind individuelle Ergänzungen möglich.

VisioDok lässt sich mit verschiedenen Praxis-EDV-Systemen verwenden! Hierzu verfügt VisioDok schon jetzt über eine Vielzahl von Schnittstellen zu zahlreichen namenhaften Systemen und lässt sich schon heute fast in jeder Praxis sofort einsetzen.

VisioDok wurde über einen langen Zeitraum in enger Zusammenarbeit mit Fachärzten entwickelt. Diese speziellen Facharzt-Editionen von VisioDok stellen somit eine medizinisch fundierte und optimale Arbeitsunterstützung in jeder Praxis dar.

Folgende fachspezifische Versionen von VisioDok sind schon jetzt verfügbar:

  • Hausarzt
  • Diabetologie
  • Orthopädie
  • Anästhesie
  • Pneumologie
  • Kardiologie
  • Anästhesie-Protokoll


Weitere Versionen sind bereits in der Vorbereitung und stehen in Kürze zur Verfügung.

Die Arbeitsweise von VisioDok ist so einfach wie simpel. Die Daten werden einfach und direkt per Mausklick in VisioDok zusammengestellt und dann im Hintergrund in die Karteikarte des Patienten übertragen. Und das ganz unabhängig vom verwendeten Arztinformationssystem. Ganz einfach, schnell und zuverlässig.

Die so gewonnene Dokumentation ist so gut strukturiert, dass sich diese anschließend problemlos direkt für die Erstellung von Befundbriefen oder aber auch für den elektronischen Datenaustausch im Arztnetz oder über telemed.net eignen.

Nutzen Sie diese einzigartige Software zur Steigerung der Effizienz Ihrer täglichen Dokumentation in Ihrer Praxis. VisioDok - schnell, einfach, sicher.

pdf Produktflyer_VisioDok.pdf (0.45 MB)

 

CGM ImpfDoc
Der elektronische Impf-Planer in TURBOMED

cgm_impfdoc__1375435271.jpgImpfvorgänge können recht komplex sein: Neben der Berücksichtigung von Alter und Impfindikationen, soll der Arzt 100 marktgängige Einzel- und Kombinationsimpfstoffe, mehr als 500 verschiedene Packungsgrößen, über 30 Impfschemata, die Inhalte der Fachinformationen und daneben noch die jährlichen Änderungen der STIKO-Empfehlungen kennen. Hier bietet der Impfplaner eine echte Unterstützung. Besonders interessant sind die Vorschläge zur Erhebung des Impfstatus eines Patienten, sobald die elektronische Kartei geöffnet wird. Eine besondere Funktion stellt die Einbeziehung von sogenannten Gefährdungsgrößen dar. Dabei kann es sich um "impfrelevante Diagnosen" handeln, die Impfdoc automatisch aus den gebuchten ICD-10-Codes ausliest. Als Konsequenz werden die entsprechenden, von der STIKO empfohlenen Impfungen, berücksichtigt oder auf mögliche Kontraindikationen hingewiesen. Impfdoc unterstützt alle Indikationen und verfügt auch über eine aktuelle reisemedizinische Datenbank, in der sämtliche Länderinformationen hinterlegt sind.

Neben einem umfangreichen Informationssystem mit Patientenmerkblättern und Formularen, die mit dem eigenen Briefkopf ausgedruckt werden können, verwaltet Impfdoc darüber hinaus eine komplexe Lagerhaltung. Impfdoc ist bereits heute für den elektronischen Impfpasses auf der geplanten Gesundheitskarte (eGK) vorbereitet. Durch die volle Integration werden die Beratungsergebnisse zur Dokumentation im Krankenblatt gespeichert und KV-spezifische Abrechnungsziffern sowie anfallende Sachkosten bei Privatabrechnungen vorgeschlagen.


Was kann TURBOMED-ImpfDoc?

  • Automatisierte Impfplanerstellung
  • Aktuelle Länderinformationen bei Reiseimpfungen
  • Berücksichtigung von Vorimpfungen
  • Berücksichtigung von Gefährdungsgrößen (Vorerkrankungen, Dauerdiagnosen etc.)
  • Integriertes Warnsystem
  • Aktuelle Impfstoffdatenbank
  • Verwaltung des Impfstoffdepots (Kasse, Privat)
  • Impfdiagnosen und Ziffernketten
  • Impfterminplaner, Recallsystem, Statistik Patienten-Informationssystem und Aufklärung
  • Schnittstelle zu TURBOMED mit Anbindung an die Karteikarte